Aktuell

April bis Oktober 2021:

Rund die Hälfte der bekannten Pfahlbaufund-stellen um die Alpen

liegt in der Schweiz. Eine Ausstellung an vier Stand-orten gibt Einblick in das Leben der Pfahl-bauer*innen rund um den Greifensee und Pfäffkersee.

www.die-pfahlbauer-in.ch

Mai bis Oktober 2021:

Die Ausstellung "Am seidenen Faden – Seidenweberei in Stäfa 1830-1960" geht auf die Suche nach einer beinahe vergessenen Geschichte und nimmt dabei den Zeitraum von etwa 1830, als Benjamin Ryffel in Stäfa seine Fabrik eingerichtet hat, bis 1960 in den Blick, als die Seidenfabrik Appenzeller ihre Tore schloss. 

www.lesegesellschaft.ch 

 

Ab Juni 2021:

Szenografie und Grafik für die neue Sonderausstellung im Ortsmuseum Küsnacht.

 

Szenografie und Mitarbeit für Pro Villa Sunneschy in Stäfa.

Geplante Eröffnungen im Frühling  2021 und Sommer 2022


Weberherzen

Die Dauerausstellung Weberherzen, die am 14. Mai 2011 in Langenthal bei Création Baumann eröffnet wurde, zeigt die Entwicklung, Produktivität und Kreativität eines traditionsreichen und jung gebliebenen Textilherstellers. Sie dokumentiert nicht nur 125 Jahre Firmengeschichte - ein besonderer Fokus liegt auf den letzten 60 Jahren Designgeschichte. Auf iPads lassen sich vertiefende Hintergrundinformationen von über mehr als 100 Textilien abrufen. Damit bietet die Ausstellung auch jüngsten Generationen, nicht zuletzt sogar Schulklassen, anschaulich und vielschichtig jenen Stoff, aus dem Design und Kreativität textil verwoben sind.

 

Création Baumann, Langenthal ab Mai 2011

Kuration: Barbara Pulli

Design: Benjamin Thut

www.creationbaumann.com

Aargauer Zeitung